Freitag, 30. Mai 2014

lang hat's gedauert mit der neuen Tasche

Meine alte Lieblingstasche hat so langsam mal den Zenit überschritten. Dank Dauernutzung hat der Stoff inzwischen arg gelitten.

Seit Monaten überlege ich: wann, wie, wo, was, woraus, womit??? Irgendwie wollte mir die richtige Idee nicht über den Weg laufen, aber plötzlich war sie da. OK, erst die eine Idee und dann die nächste Idee.

Hier ist also meine neue Lieblingstasche. Noch gar nicht lange fertig, aber ich denke, das mit der Lieblingstasche kann ich JETZT schon behaupten. Das ist einfach MEINE!

Die Stickdatei ist aus der Serie Rubber Stamps von Krabbelkrabbe  - ich war so begeistert von diesen Stickdateien, die musste ich einfach haben. Das Tolle daran ist aber, dass mein Logo ja auch in einer ähnlichen Art von Tanja gezeichnet wurde. Das passte einfach wie die Faust aufs Auge. Die Krabbelkrabbe hat mir mein Logo dann freundlicherweise auch digitalisiert (das hatte ich aber ja letztens schon mal gezeigt).

Und dann habe ich vor ein paar Tagen das neue Ebook Arya von Machwerk (Griselda) entdeckt und da war alles klar!!

Die Stoffwahl stand schon lange fest, aber der Rest hatte eben noch gefehlt. Außen dunkelblauer Jeansstoff, innen türkiser Neopren. Klar mussten die Stickdateien dann auch in türkis.

Und hier ist sie jetzt:








Andere Wechselträger in Jeans werde ich mir demnächst nochmal dazu machen. Aber das läuft ja nicht weg ;-).


Montag, 12. Mai 2014

Fadensalat adieu

Oooh, was hat mich der Fadensalat immer gestört. Bei einer Kone ja nicht schlimm, bei 30 dann doch 😀.


I


Ich mag das Fufus ja wirklich gerne, aber bei Madeira könnte man das Stickgarn immer so schön festklemmen.

Ääääähja, mitnein klein wenig mehr Neugier hätte ich mein  Problem schon viel eher beseitigen können. Da ist nämlich so ein schmaler Ring unten an der Kone, den man ganz leicht abbekommt.


Dann fummelt man das Garn über die Kante und guckt wo an dem Ring die Pünktchen sind. Die gehören dann wieder an die Kone.



Und schwups schwirrt der Faden nicht mehr rum ;-).

Ich liebe es!!!

Edit: und jetzt erzählt mir jemand, dass man die auch SO dadurchziehen kann, ohne den Ring abzumachen. Und ja, es geht tatsächlich, man muss nur rabiater sein als ich es immer war. Aber OK, jetzt wisst ihr dann, dass das geht, weil der Rng abnehmbar ist :-)